Naturschutzgruppe Ingelheim
und Umgebung

55218 Ingelheim | Neumühle 5 | Tel. 06132 85062

Termine der Naturschutzgruppe Ingelheim

Stammtischtreffen im Naturschutzzentrum

Dienstag | 11.06.2024 | 19 Uhr

Alle interessierten Mitglieder des Vereins treffen sich regelmäßig jeden zweiten Dienstag im Monat im NSZI. Diese Treffen sollen dazu dienen, alle Mitglieder besser zu informieren und enger in die Vereinsarbeit einzubinden. Bringen Sie Ihre Ideen und Vorschläge ein! Nur zusammen werden wir auch etwas erreichen!

Führungen für den Bienenlehrpfad Ingelheim

Termine für Führungen nur nach Vereinbarung!

Am Naturschutzzentrum Ingelheim wurde in Zusammenarbeit mit dem Kreis-Imkerverein Ingelheim-Bingen e.V. ein Bienenlehrpfad angelegt. Dieser sehr interessante Lehrpfad ist nicht öffentlich frei zugänglich. Anmeldungen für eine Führung können per E-Mail> bei Vlad Blesch, Tel. 06728-951327 erfolgen. Die Kosten für eine Führung betragen 1.-€ pro Teilnehmer, mindestens jedoch 5.-€ pro Führung.

Wildbienenführungen am Naturschutzzentrum

Nur nach Anmeldung. E-Mail: wildbienen@nsgi.de oder über Tel. 0157-53054347

Allerlei besiedelte Wildbienen-Nisthilfen (die teilweise auch von solitär lebenden Wespen genutzt werden) werden gezeigt. Gemeinsam gehen wir über das naturnahe Vereinsgelände und holen uns Tipps und Blühpflanzen-Ideen. Teilnahmegebühr 1,- Euro pro Person, mindestens jedoch 5,- Euro pro Führung (mit Ingelheim-Pass umsonst).

Führungen zum naturnahen Garten am Naturschutzzentrum

Nur nach Anmeldung. E-Mail: wildbienen@nsgi.de oder über Tel. 0157-53054347

Die Fruchthecke, die Obstbäume, die Blühwiese, der Holzstapel, der Laub-Reisig-Haufen, die Trockenmauer, die begrünte Hauswand, der Teich, der Komposthaufen, das Kräuterbeet: Lauter Zutaten für einen naturnahen insektenfreundlichen Garten sind auf unserem Vereinsgelände vorhanden. Lassen Sie sich anregen, was in Ihrem Garten möglich ist. Teilnahmegebühr 1,- Euro pro Person, mindestens jedoch 5,- Euro pro Führung (mit Ingelheim-Pass umsonst).

Arbeitskreis "Alte Obstsorten"

In der Ingelheimer Gemarkung sterben die Bäume der alten Obstsorten aus. Innerhalb der NSGI gründete sich deshalb ein Arbeitskreis, der dies verhindern will. Unter Leitung von Jörg Schmidt treffen sich deshalb alle Interessierten regelmäßig monatlich. Die Themen und der Ort des Treffens werden durch Jörg kurzfristig per Mail mitgeteilt. Die Arbeitseinsätze finden jeweils am Samstag statt. Treffpunkt ist 8:45 am NSZI.

Mitgliedervesammlung der NSGI

In unserem Narturschutzzentrum Ingelheim findet die ordentliche Mitgliederversammlung statt. Die Mitglieder des Vereins werden vom Vorstand über die Ereignisse des letzten Jahres informiert und haben die Möglichkeit, das weitere Vorgehen mit zu bestimmen. Wichtig: in diesem Jahr findet keine Wahl des Vorstandes statt!

Sensenkurs

Samstag | 29.06.2024 | 10 Uhr

Umgang mit der Sens wird durch einen Fachmann vermittelt. Dies schließt eine praktische Übung mit der Sense ein.Der Kurs findet am Naturschutzzentrum statt.

Apfelfest und Pflanzenmarkt

Samstag | 12.10.2024